Energiediagnose
HEIZUNG
SANITÄR
SOLARENERGIE
Holz u.Pelletanlagen
Links
SERVICE
IMPRESSUM




  Energiepass - Kosten
  Finanzierung u.Förderung
  Angebote
  Energiepass
   

 


Gebäude-Energieberatung - Impuls-Programm Altbau

 
Die Energiediagnose
Sie gibt Ihnen Sicherheit bei der Sanierungsplanung. Sie erhalten Aufschluss über den Energiebedarf Ihres Hauses und erfahren durch welche Maßnahmen Sie Ihr Haus aus energetischer Sicht zukunftssicher modernisieren. Oft ist eine Energiediagnose sogar Voraussetzung für die Zusage von Fördermitteln.

Ablauf der Energiediagnose    

Der speziell für die Energiediagnose ausgebildete Fachmann berät Sie umfassend. In drei Schritten wird die Basis für eine gezielte, wirksame Renovierung geschaffen:

  • Untersuchung des Gebäudes

  • EDV- gestützte Auswertung mit Bericht

  • Beratungsgespräch mit Sanierungsempfehlungen


Der Weg zur Energiediagnose 1. Informieren Sie sich über geförderte Energieberatungen
  • Den Energiesparcheck durch einen dafür qualifizierten Handwerksmeister.
    Der Energieberater des Handwerks untersucht Wände, Fenster, Dach, Heizungsanlage – einfach alles, was für den Energiebedarf wichtig ist.
  • Eine Energiesparberatung vor Ort durch einen dafür qualifizierten Ingenieur oder Architekten.
  • Hierbei geht der Energieberater vertieft auf bautechnische und -physikalische sowie anlagentechnische Zusammenhänge ein.
 

2. Prüfen Sie weitere Angebote. Energiediagnosen werden daneben auch von einigen Kommunen und Energieversorgern sowie von regionalen Energieagenturen und freien Energieberatern (Ingenieuren und Architekten) angeboten.


3. Suchen Sie sich einen Energieberater in Ihrer Region.
info@energie-lubi.de